„Kukai Dantza“ im ZIB und auf dem Partnerstädtetag der CMT

Baskische Tanzgruppe aus Errenteria zu Gast

errenteria auf der cmt 2018 7 20180219 1275402820Die zwei Tänzerinnen und zwei Tänzer zeigten eine preisgekrönte Choreographie, eine Weiterentwicklung von ehemaligen Folkloretänzen in Anlehnung an die Industrialisierung im Baskenland. „GELAJAUZIAK - Der Platz als Treffpunkt für einen neuen Blick auf traditionelle Tänze“ lautete der Titel ihrer einstündigen Aufführung. Urko Mitxelena, Alain Maya, Izar Aizpuru und Nerea Vesga sind auf Einladung der Stadt nach Schorndorf gekommen, betreut wurden sie vom Partnerschaftsverein, insbesondere von Heidrun Bacher. Im Anschluss war Gelegenheit sich über die Tänze mit anderen Gästen zu unterhalten. Die Tänzer arbeiten eng mit ihrer Heimatgemeinde Errenteria zusammen, die sie auch repräsentieren. So kam es zum Auftritt auf der Touristik Messe CMT am erstmalig stattfindenden Städtepartnerschaftstag. Interesse und Begeisterung beim Publikum waren groß. Schließlich hat die 2001 gegründete Tanzgruppe schon viele nationale und internationale Preise gewonnen.